Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 80-Jähriger verletzt sich bei Straßenbahneinfahrt
Dresden Polizeiticker 80-Jähriger verletzt sich bei Straßenbahneinfahrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:19 27.07.2018
Ein Polizist markiert die Unfallstelle. Quelle: Tino Plunert
Dresden

Am Freitagvormittag wurde ein 80-jähriger Fahrgast während der Einfahrt einer Straßenbahn an der Straßenbahnhaltestelle Zwinglistraße verletzt. Auf bisher ungeklärte Art und Weise kam der Fuß des älteren Mannes gegen 10.35 Uhr im Moment der Einfahrt zwischen Bahnsteig und Bahn. Nach einer kurzzeitigen Sperrung der Haltestelle und dem Einsatz von Feuerwehr und Notarzt konnte er sich jedoch wieder aus der misslichen Lage befreien. Bis zur Freigabe der Haltestelle wurde die Linie 1 stadteinwärts über die Reicker Straße und die Linie 2 über Tolkewitz umgeleitet. Die stadtauswärts fahrenden Straßenbahnen über die Haltestelle Zwinglistraße fahren bereits wieder planmäßig.

Von awo

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte haben in der Zeit zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen zwei Motorräder aus einer Tiefgarage an der Chemnitzer Straße in Plauen entwendet.

27.07.2018

In der Nacht zum Freitag brannten die Verkaufsbuden des Biergartens an der Louisenstraße lichterloh. Die Feuerwehr brachte das Feuer unter Kontrolle und ermittelt nun zur Unfallursache.

27.07.2018

Erneut haben Unbekannte einen Zigarettenautomaten im Dresdner Westen gesprengt. Dieses Mal hatten es die Täter auf ein Gerät am Wölfnitzer Ring in Gorbitz abgesehen. Anwohner konnten die Täter beobachten.

26.07.2018