Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Fahrerflucht nach Unfall am Kaufpark Nickern
Dresden Polizeiticker Fahrerflucht nach Unfall am Kaufpark Nickern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:14 26.08.2018
Quelle: Foto: dpa
Dresden

Die Dresdner Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall am Kaufpark Nickern. Am Freitag mittag gegen 13 Uhr wurde eine 79-Jähride von einem Kleintransporter angefahren, als die Fußgängerin den Zebrastreifen passierte. In Folge des Zusammenstoßes stürzte die Frau und wurde leicht verletzt. Die Transporterfahrerin flüchtete. Nach ersten Erkenntnissen soll es sich bei dem Kleintransporter um einen blauen Mercedes Sprinter gehandelt haben. Er kam von Scono-Möbelhaus und war in Richtung Michaelisstraße unterwegs. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang, zum Kleintransporter und zu dessen Fahrerin machen können. Hinweise nehmen die Polizeidirektion Dresden unter 0351/483-2233 oder das Polizeirevier Dresden-Süd entgegen.

Von S.K.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 71-Jähriger ist am Samstagnachmittag im Hechtpark von einem Unbekannten beraubt worden. Zuvor hatte der Täter angeboten, den auf einen Rollstuhl angewiesenen Senior bei einem Spaziergang zu begleiten. Getroffen hatten sich beide an der Netto-Filiale an der Johann-Meyer-Straße.

26.08.2018

Bei einem Zusammenstoß zwischen einen Radfahrer und einem Fußgänger auf der Waisenhausstraße sind am Samstagabend beide Beteiligte verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen hatte der Fußgänger bei Rot die Straße betreten.

26.08.2018

Die Polizei sucht Zeugen einer Belästigung, die sich am späten Donnerstagabend im Dresdner Stadtteil Gorbitz zugetragen hat. Ein Unbekannter beleidigte zwei Frauen und entblößte sich vor ihnen. Danach wurde es richtig gefährlich.

24.08.2018