Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Erst Schlüssel, dann Audi geklaut
Dresden Polizeiticker Erst Schlüssel, dann Audi geklaut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:10 05.07.2017
Symbolfoto. Quelle: dpa
Dresden

In der Nacht zum Dienstag, und zwar in der Zeit zwischen 0 und 7.30 Uhr, drangen Unbekannte auf noch nicht geklärte Art und Weise in eine Wohnung an der Martin-Luther-Straße in der Äußeren Neustadt in Dresden ein und stahlen aus dem Flur einen Autoschlüssel. Mit diesem entwendeten sie im Anschluss den in der Nähe abgestellten grauen Audi A4. Der Zeitwert des erst wenige Monate alten Kombis beträgt rund 30 000 Euro, meldet die Polizei. „Zum Zeitpunkt des Einbruches befand sich eine Person in der Wohnung und schlief“, so ein Polizeisprecher. Morgens habe sie festgestellt, dass die Tür offen steht und später, dass das Auto fehlt.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weil er aufmerksam Tageszeitung gelesen hatte, konnte ein 78-jähriger Dresdner einen Betrugsversuch durchschauen. Der Striesener hatte am Montagmorgen einen Anruf von einem Mann erhalten, der sich als Mitarbeiter der Rentenstelle ausgab, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

04.07.2017

Ein unbekannter Radfahrer hat am Montagmittag ein siebenjähriges Mädchen in Dresden-Plauen verletzt. Der Mann wird nun von der Polizei wegen Unfallflucht gesucht.

04.07.2017

Einbrecher haben übers Wochenende die derzeit im Umbau befindliche Schule für Erziehungshilfe „Erich Kästner“ geplündert. Die unbekannten Täter stahlen rund 30 Meter bereits verlegtes Starkstromkabel aus dem Baustellenbereich an der Zinzendorfstraße, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

04.07.2017