Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Erneut Attacke vor Gericht: 26-Jähriger schlägt auf Beamten ein
Dresden Polizeiticker Erneut Attacke vor Gericht: 26-Jähriger schlägt auf Beamten ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:18 30.11.2018
Symbolfoto Quelle: dpa
Dresden

Nachdem bereits am Dienstag Dresdens Jugendamtsleiter Claus Lippmann vor dem Amtsgericht attackiert worden war, gab es am Freitag einen ähnlichen Vorfall. Wie die Polizei mitteilt, hatte sich ein 26-Jähriger unerlaubt Zutritt zum Innenhof verschafft.

Als ihn ein 51 Jahre alter Justizvollzugsbeamte ansprach, weigerte sich der junge Mann, das Areal zu verlassen. Stattdessen schlug er dem Beamten die Faust ins Gesicht. Der Wachmann musste mit einer Augenverletzung ins Krankenhaus gebracht werden. Der 26-Jährige wurde festgehalten und an die Polizei übergeben.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Dresden und der näheren Umgebung waren Donnerstagmittag Telefonbetrüger unersättlich. Gleich elfmal versuchten die Täter ihr Glück bei Senioren mit dem sogenannten Enkeltrick. Allerdings vergebens – alle Betroffenen alarmierten umgehend die Polizei.

30.11.2018

Eine Horrorvorstellung wurde am Donnerstagmorgen für eine Frau auf dem Weg zum Bahnhof Klotzsche zur Realität - sie wird von einem Mann mit einem Messer bedroht und ausgeraubt. Der Täter befindet sich auf der Flucht.

30.11.2018

Ein Auto ist am Freitagmorgen mit einer Straßenbahn der Linie 3 an der Kreuzung Großenhainer Straße/Ecke Hubertusstraße kollidiert. Zwei Minuten später schaltete sich die Ampelanlage ein. Der Unfall verlief für alle Beteiligten glimpflich.

30.11.2018