Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Ende einer Urlaubsreise: 27-Jähriger am Flughafen Dresden festgenommen
Dresden Polizeiticker Ende einer Urlaubsreise: 27-Jähriger am Flughafen Dresden festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:36 09.09.2015
Am Flughafen Dresden wurde der Mann gestellt. Quelle: dapd
Anzeige

Die Staatsanwaltschaft Cottbus hatte den Mann zur Festnahme ausgeschrieben. Wie die Bundespolizei mitteilte, war er 2012 zu schnell mit seinem Auto unterwegs. Dafür sollte er ein Bußgeld in Höhe von 20 Euro bezahlen, weigerte sich aber vehement.

Das führte schließlich zu einem Haftbefehl, den Bundespolizisten gegen 9 Uhr vollstreckten. Nach längerer Diskussion entschloss sich der Mann letztendlich doch, das Bußgeld und die zusätzlich entstandenen Kosten in Höhe von 32 Euro zu zahlen. Einen Tag in Haft konnte er so abwenden.

cg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Nacht zum Mittwoch ereignete sich auf der Bundesstraße 6 zwischen Gauernitz und Wildberg gegen 22 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang.

09.09.2015

In der Nacht zum Dienstag wurde in einen Getränkemarkt an der Meißner Landstraße in Dresden-Stetzsch eingebrochen. Die Täter durchsuchten die Räumlichkeiten und stahlen Kleingeld, Zigaretten und 15 Flaschen Spirituosen.

09.09.2015

Wie die Polizei mitteilt, kam es am Mittwochmorgen gegen 7.30 Uhr zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus auf der Radeberger Straße in Dresden-Lausa. Personen wurden durch das Feuer nicht verletzt.

09.09.2015
Anzeige