Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Elfjähriger von Motorrad angefahren
Dresden Polizeiticker Elfjähriger von Motorrad angefahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:35 16.06.2017
Die Polizei sucht einen Motorradfahrer, der am Donnerstag einen Elfjährigen angefahren hat.  Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Am Donnerstagmorgen ist ein Elfjähriger an der Lommatzscher Straße von einem Motorrad angefahren und verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Schüler gegen 8.30 Uhr mit dem Fahrrad auf dem Gehweg in Richtung Elbepark. An der Einmündung zur Franz-Lehmann-Straße wurde der Elfjährige dann von einem unbekannten Motorradfahrer angefahren, beide stürzten.

Anschließend notierte sich der Motorradfahrer den Namen des Kindes und fuhr anschließend davon. Der Junge lief weiter zur Schule und musste von dort aufgrund seiner Beschwerden in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Polizei sucht deshalb Zeugen, die Angaben zum Unfall oder dem unbekannten Motorradfahrer machen können. Sowohl die Kleidung des Fahrers als auch Motorrad sind waren in den Farben Grün und Schwarz gehalten, beim Motorrad ist der vordere Frontscheinwerfer beschädigt worden. Die Polizei nimmt Hinweise unter der Rufnummer 483 22 33 entgegen.

Von dnn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einbrecher haben am Dienstag aus einer Wohnung in der Dresdner Blochmannstraße mehrere Tausend Euro erbeutet. Die unbekannten Täter haben laut Polizei im Laufe des Tages die Balkontür zur Wohnung aufgebrochen und sind dann eingestiegen.

15.06.2017

Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag eine Gartenlaube an der Wiener Straße in Dresden in Brand gesteckt. Die Datsche wurde durch den Brand völlig zerstört, teilte die Polizei am Donnerstag mit

15.06.2017

Ein Motorradfahrer hat bei einem Unfall am Donnerstagmorgen in der Dresdner Südvorstadt schwere Verletzungen erlitten. Eine 36-Jährige wollte mit ihrem VW Golf auf der Hohen Straße die Nöthnitzer Straße queren und übersah dabei den vorfahrtberechtigten Suzukifahrer.

15.06.2017
Anzeige