Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Elektrorollstuhl aus Treppenhaus in Dresden-Seidnitz gestohlen
Dresden Polizeiticker Elektrorollstuhl aus Treppenhaus in Dresden-Seidnitz gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 12.03.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Dresden

Besonders skrupellos gingen Diebe zwischen Sonnabend um 18 Uhr und Sonntag um 9 Uhr in Seidnitz vor. Die Unbekannten verschafften sich Zugang in ein Mehrfamilienhaus an der Borthener Straße und stahlen einen Elektrorollstuhl aus dem Treppenhaus. Der Wert des Rollstuhls beträgt etwa 10.000 Euro, die Polizei ermittelt.

Von DNN Redaktion

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aus bislang ungeklärter Ursache brannte am Sonntagvormittag eine Wohnung in Löbtau. Eine Bewohnerin wurde dabei verletzt.

12.03.2018

Dank eines aufmerksamen Beobachters wurde am 9. März ein Ladungsdieb auf frischer Tat ertappt: Der Zeuge beobachtete an der Autobahnraststätte Dresdner Tor Nord mehrere Personen, die sich an abgestellten Lkw zu schaffen machten. Die Beamten konnten am Tatort einen 28-jährigen Polen vorläufig festnehmen.

11.03.2018

Am 9. März zwischen 9 Uhr und 12.30 Uhr drangen Unbekannte in die Wohnung eines Striesener Mehrfamilienhauses an der Voglerstraße ein. Sie entwendeten Schmuck im Wert von rund 15 000 Euro sowie etwa 3500 Euro Bargeld. Die Höhe des Sachschadens wurde noch nicht ermittelt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

11.03.2018