Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Elektrobrand bei Fahrrad XXL in Dresden Nickern
Dresden Polizeiticker Elektrobrand bei Fahrrad XXL in Dresden Nickern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:57 29.12.2017
Dieser Elektrokasten fing am Donnerstagabend Feuer.   Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Dresden

 Am Donnerstagabend ist es bei Fahrrad XXL in Dresden Nickern zu einem Elektrobrand gekommen, der einen Großeinsatz der Feuerwehr nach sich zog. Ein Mitarbeiter der Filiale an der Dohnaer Straße wollte gegen 20.10 Uhr den Hauptschalter umlegen, als er plötzlich einen Stromschlag bekam. Anschließend begann der Stromkasten zu brennen.

Der Fahrrad-XXL-Mitarbeiter musste in ein Krankenhaus gebracht werden und wurde dort behandelt. Die schnell angerückten Einsatzkräfte konnten den Elektrobrand zügig löschen, so das kein größerer Schaden entstand. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Von dnn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte sind in der Nacht zum Donnerstag in mehrere Bäcker- und Fleischerfilialen in Friedrichstadt und Löbtau eingebrochen. Laut Polizeiangaben waren die Einbrecher auf der Cottaer und Tharandter Straße unterwegs.

29.12.2017

Die Polizei hat in der Nacht zum Donnerstag einen 29 Jahre alten Tunesier festgenommen, der offensichtlich in mehrere Autos eingebrochen war und anschließend mit dem Sicherheitspersonal des Krankenhauses Friedrichstadt in einen Konflikt geriet.

28.12.2017

Am Donnerstagnachmittag ist in Pieschen eine Frau beim Aussteigen aus einer Straßenbahn von einem Transporter angefahren und schwer verletzt worden. Wie die Polizei bestätigte, wollte die Frau gegen 13.30 Uhr am Hubertusplatz aus der Bahn aussteigen.

29.12.2017
Anzeige