Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Einbrüche in Autos im gesamten Stadtgebiet
Dresden Polizeiticker Einbrüche in Autos im gesamten Stadtgebiet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:39 07.02.2017
Symbolbild Quelle: picture alliance / dpa
Anzeige
Dresden

Diebe trieben am Montagnachmittag im gesamten Dresdner Stadtgebiet ihr Unwesen und brachen mehrere Autos auf. Am Asternweg in Dresden-Gorbitz wurde zwischen 15 und 17 Uhr die Seitenscheibe eines Seats eingeschlagen. Aus dem Wagen wurde ein Handtasche samt Portmonee gestohlen. Gegen 16.30 nutzten die bisher unbekannten Täter am Dr. Külz-Ring die kurze Abwesenheit des Fahrers, zerschlugen die Seitenscheibe eines VW Lupo ein und stahlen ein Portmonee mit 40 Euro. Am Montagabend schlugen die Langfinger in der Friedrichstadt zu und brachen in einen Opel Astra an der Behringstraße ein. Wie die Polizei mitteilt, ist noch unklar, ob hier etwas gestohlen wurde.

Von hh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Auseinandersetzung am Samstagabend in Dresden-Prohlis. Auf dem Parkplatz des Netto-Marktes an der Lübbenauer Straße waren zwei Männer in Streit geraten, der in einer Rangelei ausgeartet ist.

06.02.2017

Am frühen Sonntagmorgen haben zwei Unbekannte einem 22-Jährigen an der Trachenberger Straße in Dresden-Pieschen sein Handy geraubt. Der junge Mann wurde dabei leicht verletzt.

06.02.2017

Am frühen Montagmorgen kam es auf der A4 am Dreieck Dresden-Nord zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 26-Jährige leicht verletzt wurde. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben.

06.02.2017
Anzeige