Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Einbruch in Dresdner Mobilfunkgeschäft
Dresden Polizeiticker Einbruch in Dresdner Mobilfunkgeschäft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:52 10.11.2015
Dresden

Aus einem Handyshop an der Dresdner Waisenhausstraße haben Unbekannte am Montagmorgen Waren im Wert von rund 10.000 Euro gestohlen. Die Täter schlugen eine Schaufensterscheibe ein und stahlen aus dem Ladeninneren einem ersten Überblick nach zwölf Handys, vier Tablets sowie diverses Zubehör, so die Polizei. Der beim Einbruch entstandene Schaden beläuft sich auf rund 2.000 Euro.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf zwei Dresdner Baustellen haben Diebe am Wochenende Schaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro verursacht.

10.11.2015
Polizeiticker Vortäuschung einer Straftat - Facebook-Hetzer im Visier der Polizei

Die Staatsanwaltschaft überprüft derzeit den Kommentar eines Facebook-Nutzers. Laut Polizei soll der Mann am Samstag einen Post veröffentlicht haben, wonach eine Frau in der Tiefgarage des Möbelmarktes Höffner von sechs Flüchtlingen vergewaltigt worden sei - laut Polizei eine glatte Falschmeldung.

09.11.2015

Die Dresdner Polizei sucht nach Zeugen für einen Verkehrsunfall am frühen Samstagmorgen auf der Boltenhagener Straße in Dresden-Klotzsche. Laut Polizei hatte dort gegen 3.30 Uhr ein unbekannter Autofahrer eine Ampel in Höhe Karl-Marx-Straße umgefahren.

09.11.2015