Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Einbruch für drei Kartons Käse an der Raststätte „Dresdner Tor“
Dresden Polizeiticker Einbruch für drei Kartons Käse an der Raststätte „Dresdner Tor“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:50 09.09.2015
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige

Die Diebe griffen zu und ergatterten recht ungewöhnliches Diebesgut - sie erbeuteten drei Kartons mit Edamer Käse. Zu dem entstandenen Schaden konnte die Polizei keine Angaben machen.

sa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fehlendes Licht am Fahrrad hat dafür gesorgt, dass die Dresdner Polizei auf einen 25 Jahre alten mutmaßlichen Dieb aufmerksam geworden ist. Am Mittwochabend waren den Ordnungshütern am Leisniger Platz in Pieschen zwei 25 und 27 Jahre alte Fahrradfahrer aufgefallen, die ohne Licht fuhren.

09.09.2015

Gleich doppelt Pech hatte ein Dresdner Wohnungsinhaber am Dienstag und Mittwoch. Wie die Polizei mitteilte, wurde dem Mann am Dienstag zunächst ein Rucksack mit Personaldokumenten und Wohnungsschlüssel aus dem Auto gestohlen.

09.09.2015

Ein 17-Jähriger ist am Bahnhof Kemnitz in Dresden von einer Lok erfasst und getötet worden. Wie es zu dem Zusammenstoß am Mittwoch kommen konnte, war nach Angaben der Bundespolizei vom Donnerstag noch unklar.

09.09.2015
Anzeige