Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Einbrecher versucht, über Baugerüst in Wohnung einzusteigen
Dresden Polizeiticker Einbrecher versucht, über Baugerüst in Wohnung einzusteigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:13 05.10.2018
Der Täter machte sich an einem Schlafzimmerfenster zu schaffen. Quelle: dpa
Dresden

In der Nacht zu Freitag hat ein Einbrecher versucht, in eine Wohnung an der Königsbrücker Straße einzusteigen. Der Täter gelangte über ein Baugerüst zu einem Schlafzimmerfenster, an dem er sich sodann zu schaffen machte. Als er bereits das Fenster aufgebrochen hatte, wurden die Mieter der Wohnung wach und sprachen den Unbekannten direkt an. Dieser floh daraufhin über das Gerüst. Die Höhe des Schadens an dem Fenster konnte bisher noch nicht ermittelt werden.

Von na

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die unbekannten Einbrecher verschafften sich Zugang zu drei Wohnungen in der Winterbergstraße und der Gret-Palucca-Straße. Eine der Wohnungen stand leer, in den anderen beiden erbeuteten sie Schmuck, Uhren und Bargeld.

05.10.2018

Die Dresdner Polizei hat einen mutmaßlichen Autoknacker vorläufig festgenommen. Zuvor hat er zusammen mit einem Komplizen an der Leubnitzer Straße ein Auto aufgebrochen.

05.10.2018

Die Einbrecher hebelten die Terrassentür zu den Behandlungsräumen auf und suchten nach Beute. Nach einem ersten Überblick wurde nichts entwendet.

05.10.2018