Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Einbrecher versuchen in Dresden Tresor im sechsten Stock zu knacken

Alarm ausgelöst Einbrecher versuchen in Dresden Tresor im sechsten Stock zu knacken

Einbrecher haben am Freitagabend versucht einen Bürotresor zu knacken. Wie die Polizei am Sonntag berichtete, schafften es die Diebe auf bislang ungeklärte Weise sich Zugang zu den Büroräumen im sechsten Stock einen Komplexes in der Südvorstadt zu verschaffen.

Voriger Artikel
Honda-Krad nahe Dresdner Uni geklaut
Nächster Artikel
Diebe brechen in soziale Einrichtung in Dresden ein

Symbolbild: Polizei auf dem Weg zum Einsatz.

Quelle: dpa

Dresden. Einbrecher haben am Freitagabend versucht einen Bürotresor zu knacken. Wie die Polizei am Sonntag berichtete, schafften es die Diebe auf bislang ungeklärte Weise sich Zugang zu den Büroräumen im sechsten Stock einen Komplexes in der Südvorstadt zu verschaffen. Sie durchwühlten den Kassenbereich, versuchten erfolglos einen Tresor zu knacken und lösten dabei den Alarm in dem Bürohaus an der Strehlener Straße aus. Bei ihrer Flucht nahmen sie die Überwachungskamera mit. Über die Höhe des entstandenen Sachschadens konnte die Polizei noch keine Angaben machen.

Von tg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr