Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Einbrecher versuchen in Dresden Tresor im sechsten Stock zu knacken
Dresden Polizeiticker Einbrecher versuchen in Dresden Tresor im sechsten Stock zu knacken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:47 07.01.2018
Symbolbild: Polizei auf dem Weg zum Einsatz. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Einbrecher haben am Freitagabend versucht einen Bürotresor zu knacken. Wie die Polizei am Sonntag berichtete, schafften es die Diebe auf bislang ungeklärte Weise sich Zugang zu den Büroräumen im sechsten Stock einen Komplexes in der Südvorstadt zu verschaffen. Sie durchwühlten den Kassenbereich, versuchten erfolglos einen Tresor zu knacken und lösten dabei den Alarm in dem Bürohaus an der Strehlener Straße aus. Bei ihrer Flucht nahmen sie die Überwachungskamera mit. Über die Höhe des entstandenen Sachschadens konnte die Polizei noch keine Angaben machen.

Von tg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Über die Weihnachtsfeiertage haben Unbekannte in Uninähe ein Honda-Krad geklaut. Wie die Polizei am Sonntag berichtete, schlugen die Diebe zwischen dem 23. Dezember und 5. Januar in der Hochschulstraße zu.

07.01.2018

In der Nacht zu Freitag haben Autodiebe in der Junghansstraße zugeschlagen. Wie die Polizei am Sonntag berichtete, klauten sie einen neun Jahre alten Mercedes-Benz Viano.

07.01.2018

Die Kriminalpolizei sucht Unbekannte, die am Sonntagmorgen einen Radlader in Weißig aufbrachen und damit versuchten, einen Geldautomaten eines nahen Baumarkts aus der Verankerung zu reißen. Dabei fing das Fahrzeug Feuer.

07.01.2018
Anzeige