Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Einbrecher verschwanden in Dresden mit Firmentransporter
Dresden Polizeiticker Einbrecher verschwanden in Dresden mit Firmentransporter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:08 09.08.2016
Einbrecher drangen am Wochenende in ein Bürogebäude in Dresden-Plauen ein. Sie stahlen nicht Bargeld, sondern auch den Firmenwagen. Quelle: Symbolfoto
Anzeige
Dresden

Unbekannte haben am vergangenen Wochenende die Tür zu einem Bürohaus an der Würzburger Straße in Dresden-Plauen aufgehebelt, sie durchsuchten die Räumlichkeiten sowie das Mobiliar der Firma. Die Einbrecher brachen einen Tresor auf, aus dem sie Unterlagen, Briefmarken und 200 Euro Bargeld stahlen. Auch drei ältere Laptops sowie Vermessungstechnik weckten das Interesse der Diebe. Die Täter nahmen sich außerdem den Schlüssel zu einem weißen Mercedes Vito und stahlen den sechs Jahre alten Firmwagen vom Grundstück. Angaben zum Sachschaden können die Polizeibeamten noch keine machen.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Polizeibeamte konnten am Dienstagmorgen auf der B6 einen Autodieb stellen. Gegen den Mann lagen bereits drei Vollstreckungshaftbefehle vor.

09.08.2016

In der Nacht auf Montag brannten zwei Pkw auf dem Gelände eines Gorbitzer VW-Autohauses. Als die Berufs- und die Freiwillige Feuerwehr eintrafen, hatte der Sicherheitsdienst die Flammen an den brennenden Volkswagen bereits gelöscht.

08.08.2016

Sonntagmittag wurde eine 44-Jährige auf der Glashütter Straße in Richtung Luchau bei einem Unfall schwer verletzt. Etwa einem Kilometer vor Niederfrauendorf kam die Fahrerin aus noch ungeklärter Ursache mit ihrem Motorrad der Marke Kawasaki auf die Gegenfahrbahn.

08.08.2016
Anzeige