Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Einbrecher steigen in Fleischerei ein und scheitern an Kühlraumtür
Dresden Polizeiticker Einbrecher steigen in Fleischerei ein und scheitern an Kühlraumtür
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:10 11.12.2016
Symbolbild. Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Dresden

In der Nacht zum Freitag sind Unbekannte in eine Fleischerei am Merianplatz eingebrochen. Erfolglos versuchten sie dort, die Kühlraumtür aufzubrechen. Auch an einer weiteren Tür im Inneren der Fleischerei scheiterten sie. Schließlich entwendeten sie etwa 100 Euro in Münzen aus der Ladenkasse und verschwanden wieder. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einem Raubüberfall auf ein Pärchen an der Lennéstraße in der Nach zum Sonnabend sitzen zwei Moldawier in Untersuchungshaft. Die 20 und 25 Jahre alten Männer werden verdächtigt, das auf dem Heimweg befindliche Pärchen plötzlich angegriffen zu haben, wie die Polizei mitteilt.

11.12.2016

Trickbetrüger halten die Dresdner Polizei seit einer Woche auf Trab. Jeden Tag werden neue Betrügereien angezeigt, zuletzt ein sogenannter Schock-Anruf, bei dem die unbekannten Täter sich am Donnerstag 800 Euro und eine EC-Karte einer 84-jährigen Dresdnerin erschwindelten.

09.12.2016

Ein Trio hat am frühen Donnerstagmorgen einen jungen Ägypter auf der Freiberger Straße auf Höhe der Ammonstraße attackiert und verletzt. Die Beweggründe der Tat sind derzeit völlig unklar.

09.12.2016
Anzeige