Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Einbrecher sind in der Silvesternacht in Dresden unterwegs

Äußere Neustadt und Weißer Hirsch Einbrecher sind in der Silvesternacht in Dresden unterwegs

Einbrecher haben die Silvesternacht genutzt, um in mehrere Wohnungen in der Äußeren Neustadt einzusteigen.

Voriger Artikel
Diebe stehlen in Dresden Fahrräder im Wert von 16.000 Euro
Nächster Artikel
Polizei fasst Flüchtenden nach wilder Verfolgungsjagd durch Dresden auf der A4

Symbolbild.

Quelle: dpa

Dresden. Einbrecher haben die Silvesternacht genutzt, um in mehrere Wohnungen in der Äußeren Neustadt einzusteigen. An der Prießnitzstraße brachen sie in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus ein und erbeuteten zwei Laptops, ein Tablet, ein iPod, ein Mobiltelefon, Schmuck und einen Koffer. Der Gesamtwert der Beute wird mit rund 1600 Euro angegeben. An der Schwepnitzstraße drückten Unbekannte die Tür zu einer Wohnung auf und stahlen ein Mobiltelefon und eine Uhr.

Außerdem machten sich Einbrecher in der Silvesternacht auf dem Weißen Hirsch zu schaffen. Über ein Fenster drangen sie in eine Erdgeschosswohnung ein und stahlen etwa 200 Euro Bargeld. Die Höhe des durch sie entstandenen Schadens ist unbekannt.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr