Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Einbrecher richten in Dresdner ASB-Heim hohen Schaden an

St. Petersburger Straße Einbrecher richten in Dresdner ASB-Heim hohen Schaden an

Einbrecher haben in der Nacht zu Karfreitag oder im Laufe des Karfreitags einen Schaden in Höhe von rund 10 000 Euro in einem Seniorenwohnheim des Arbeiter-Samariter-Bundes Dresden-Kamenz an der St. Petersburger Straße in Dresden angerichtet.Sie brachen mehrere Türen auf und durchsuchten die Räume, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Voriger Artikel
Einbrecher erbeuteten mehr als 4500 Euro aus Dresdner Apotheke
Nächster Artikel
Einbrecher klauen Blanko-Rezepte aus Dresdner Ärztehaus

Symbolbild.

Quelle: dpa-Zentralbild

Dresden. Einbrecher haben in der Nacht zu Karfreitag oder im Laufe des Karfreitags einen Schaden in Höhe von rund 10 000 Euro in einem Seniorenwohnheim des Arbeiter-Samariter-Bundes Dresden-Kamenz an der St. Petersburger Straße in Dresden angerichtet.Sie brachen mehrere Türen auf und durchsuchten die Räume, wie die Polizei am Montag mitteilte. Mit einem aufgefundenem Schlüssel öffneten sie einen Schrank und rissen aus diesem einen fest verbauten Kleintresor heraus. Die Einbrecher nahmen den Tresor mit, dürften aber an der Beute wenig Freude haben. Im Gehäuse sollen sich lediglich Akten befunden haben, teilt die Polizei mit.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr