Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Einbrecher nehmen zwei Backfilialen in Dresden ins Visier

In Striesen und Rähnitz Einbrecher nehmen zwei Backfilialen in Dresden ins Visier

In der Nacht zu Sonntag sind Unbekannte in zwei Bäckereifilialen in Dresden-Striesen und -Rähnitz eingebrochen.

Voriger Artikel
Einbrecher klauen teure Tontechnik aus Lagerhalle in Dresden-Friedrichstadt
Nächster Artikel
Dresdner Polizei sucht Geschädigte nach Unfallfahrt in der Seevorstadt

Symbolbild.

Quelle: dpa

Dresden. In der Nacht zu Sonntag sind Unbekannte in zwei Bäckereifilialen in Dresden-Striesen und -Rähnitz eingebrochen. An der Rähnitzer Allee haben sie dabei gegen 6.25 Uhr im Lager einer Bäckerei einen Alarm ausgelöst. Als die Polizei eintraf, waren die Einbrecher schon verschwunden, haben aber offenbar nichts mitgenommen. Weil die Täter zuvor eine Tür aufgebrochen hatten, ist allerdings ein Sachschaden in Höhe von rund 750 Euro entstanden, wie die Polizei am Montag mitteilte.

An der Schandauer Straße müssen die Einbrecher irgendwann zwischen 21 Uhr am Sonnabend und 4 Uhr am Sonntag aktiv geworden sein. Nach dem Einbruch dort ist noch unklar, ob etwas gestohlen wurde. Die Höhe des entstandenen Sachschadens konnte die Polizei am Montag ebenfalls noch nicht beziffern.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr