Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -4 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Einbrecher nehmen Dresdner Physiotherapiepraxen ins Visier

Dresden Einbrecher nehmen Dresdner Physiotherapiepraxen ins Visier

Einbrecher haben zwei Physiotherapiepraxen in Dresden-Dobritz und -Gruna heimgesucht. Die unbekannten Täter warfen laut Polizei am frühen Dienstagmorgen die Fensterscheibe einer Praxis sowie eines Friseursalons ein. Ob sie dort etwas gestohlen haben, ist noch unklar, in jedem Fall richteten sie einen Schaden in Höhe von rund 2000 Euro an.

Voriger Artikel
Zwei Autos in Dresden gestohlen
Nächster Artikel
Polizei fasst Seriendieb in Dresden

Symbolbild.

Quelle: dpa

Dresden. Einbrecher haben zwei Physiotherapiepraxen in Dresden-Dobritz und -Gruna heimgesucht. Die unbekannten Täter warfen laut Polizei am frühen Dienstagmorgen die Fensterscheibe einer Praxis sowie eines Friseursalons ein. Ob sie dort etwas gestohlen haben, ist noch unklar, in jedem Fall richteten sie einen Schaden in Höhe von rund 2000 Euro an. Zeugen hatten zwei Personen vom Einbruchsort flüchten sehen.

Am gleichen Morgen ging auch eine Fensterscheibe an einer Praxis an der Rosenbergstraße zu Bruch. Dort haben die Einbrecher rund 50 Euro Bargeld erbeutet. Angaben zur Höhe des Sachschadens stehen noch aus.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr