Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Einbrecher lassen sich von schlafendem Bewohner nicht stören
Dresden Polizeiticker Einbrecher lassen sich von schlafendem Bewohner nicht stören
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 09.09.2018
Die Einbrecher kamen über den Balkon. Quelle: arborpulchra
Anzeige
Dresden

Wie dreist ist das denn: Ein Einbrecher durchsuchten in einem Mehrfamilienhaus auf der Albertstraße eine Wohnung, während der Bewohner im Wohnzimmer auf der Couch schlief. Die Kriminellen stiegen nach Angaben der Polizei vom Sonntag über den Balkon in die Räume im ersten Stock ein. Sie wühlten in Schränken und Behältnissen herum und stahlen zwei Laptops, ein Headset sowie 40 Euro Bargeld. Das Geschehen ereignete sich laut Polizei in der Nacht zum Freitag.

Von tbh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Polizeiticker Tatverdächtiger auf der Autobahn gefasst - Einbrecher erbeuten in Dresden Werkzeug

Er wollte mit einem Kleintransporter voller gestohlener Elektrowerkzeuge aus Deutschland ausreisen, doch Bundespolizisten durchkreuzten den Plan. Sie schnappten einen 26-jährigen Rumänen auf der Autobahn.

09.09.2018

Ein BMW-Fahrer verlor am späten Freitagabend die Kontrolle über seinen Wagen. Er knallte gegen einen Oberleitungsmast der Dresdner Verkehrsbetriebe.

08.09.2018

Am Freitagmorgen kam es im Baustellenbereich an der Ausfahrt Dresden-Altstadt zu eine unheilvollen Kettenreaktion mit vier beteiligten Fahrzeugen. In der Folge kam es auf der Autobahn zu Verkehrsbehinderungen.

07.09.2018
Anzeige