Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Einbrecher im Dresdner Stadtgebiet unterwegs
Dresden Polizeiticker Einbrecher im Dresdner Stadtgebiet unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:23 09.09.2015

Wie die Polizei mitteilte, hebelten die Täter eine Zugangstür auf und drangen in das Gebäude ein. Anschließend rissen sie einen Tresor aus der Verankerung und stahlen diesen samt dem darin enthaltenen 500 Euro Bargeld.

In der Nacht zum Sonntag brachen Unbekannte in eine Gaststätte an der Straße An der Dreikönigskirche in der Neustadt ein. Nachdem die Täter eine Terrassentür aufgehebelt hatten, durchsuchten sie die Räume und stahlen aus einer Registrierkasse rund 200 Euro Bargeld, so die Beamten weiter. Am Sonntagvormittag brachen ebenfalls unbekannte Täter in eine Bar an der Leipziger Straße ein.

Die Einbrecher hebelten eine Zugangstür des Lokals auf und durchsuchten die Räume, so die Polizei weiter. Sie stahlen Bargeld sowie Zigaretten. Zudem ließen die Einbrecher einen Beamer mitgehen.

jv

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Dresdner Polizei hat zwei Männer festgenommen, die unter Verdacht stehen, in Dresden und Bahretal mehrere Zigarettenautomaten ausgeräumt zu haben.

09.09.2015

Am Trachenberger Platz in Dresden-Pieschen haben am Donnerstagabend zwei Männer versucht, in einem Supermarkt mehrere DVDs zu stehlen. Wie die Polizei mitteilte, wurden die beiden Männer jedoch ertappt.

09.09.2015

Bisher unbekannte Täter haben in der Nacht zum Donnerstag das Kulturzentrum Marwa El-Sherbini an der Marschnerstraße beschmiert. "Mohamed ist eine Schwuchtel" steht dort unter anderem in großen Lettern an einer Wand.

09.09.2015