Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Einbrecher hebeln Kasse in Bäckerei auf
Dresden Polizeiticker Einbrecher hebeln Kasse in Bäckerei auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 18.07.2018
Symbolbild. Quelle: dpa-Zentralbild
Dresden

Einbrecher haben in der Nacht zu Mittwoch eine Bäckereifiliale in Dresden-Niedersedlitz heimgesucht. Die Täter gelangten irgendwann zwischen 20 Uhr am Dienstag und 2 Uhr am Mittwoch in die Räume am Niedersedlitzer Platz, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Dort durchsuchten die Einbrecher nach erstem Eindruck den Verkaufsraum und hebelten eine Kasse auf. Beim Versuch, einen in der Bäckerei befindlichen Tresor aufzubohren, scheiterten die Täter jedoch. Sie mussten unverrichteter Dinge abziehen. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Einbruchs aufgenommen. Noch können die Beamten nicht sagen, was die Einbrecher alles mitgenommen haben. Auch die Höhe des durch sie angerichteten Sachschadens ist gegenwärtig unbekannt.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In einer Blitzaktion haben Diebe einen an der Washingtonstraße abgestellten Mercedes Vito ausgeräumt.

18.07.2018

Einbrecher haben aus einer Erdgeschosswohnung in Dresden-Trachau eine Geldbörse mit etwa 60 Euro Bargeld gestohlen.

18.07.2018

Die asylkritische Pegida-Bewegung beschäftigt erneut die Behörden. Man prüfe derzeit eine mögliche strafrechtliche Relevanz von Ausrufen auf einer Pegida-Kundgebung, teilte die Polizei mit. Sie sollten „Absaufen!“, hatten Demo-Teilnehmer am 25. Juni mit Bezug auf die Dresdner Seenotretter „Mission Lifeline“ skandiert.

18.07.2018