Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Einbrecher haben es in Dresdner Friedrichstadt auf Rechnertechnik abgesehen
Dresden Polizeiticker Einbrecher haben es in Dresdner Friedrichstadt auf Rechnertechnik abgesehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:03 17.02.2017
Symbolbild. Quelle: dpa-Zentralbild
Dresden

In der Nacht zu Donnerstag haben sich Einbrecher in einem Bürogebäude an der Bremer Straße in Dresden-Friedrichstadt mit Rechnertechnik versorgt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, haben die unbekannten Täter eine Zugangstür zum Haus aufgehebelt und sind anschließend in einen Lagerraum des Bürogebäudes eingedrungen. Dort schnappten sie sich sechs Laptops mit einem Gesamtwert von rund 6000 Euro.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Polizeiticker Kriminalpolizei ermittelt zur Brandursache - Corsa brennt in Dresden-Pieschen vollständig aus

In der Nacht zu Freitag geriet ein auf der Weinböhlaer Straße in Dresden-Pieschen abgestellter Opel Corsa aus ungeklärter Ursache in Brand.

17.02.2017
Polizeiticker Zwei Rucksäcke mit Geld und Ausweisen entwendet - Autoknacker machen an der Reitbahnstraße in Dresden fette Beute

Zwei Rucksäcke mit Ausweisen, Bargeld und persönlichen Gegenständen haben Autoknacker am Mittwochabend auf dem Parkplatz an der Reitbahnstraße in Dresden erbeutet.

16.02.2017

Ein Sachschaden in Höhe von 10 500 Euro sind das Ergebnis eines Auffahrunfalls auf der Washingtonstraße, in den am Donnerstagmorgen vier Autos verwickelt waren. Das Malheur nahm seinen Lauf, als eine 30-Jährige gegen 5.30 Uhr ihren Renault Megane kurz vor der Kreuzung Overbeckstraße wegen eines technischen Defekts stoppen musste.

16.02.2017