Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Einbrecher erbeuten mehrere Tausend Euro aus Dresdner Bäckerei
Dresden Polizeiticker Einbrecher erbeuten mehrere Tausend Euro aus Dresdner Bäckerei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:37 16.01.2018
Symbolbild. Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Dresden

Bei einem Einbruch in eine Bäckerei in Dresden Pieschen haben Unbekannte am frühen Montagmorgen mehrere Tausend Euro erbeutet. Ein Angestellter des Handwerksbetriebs an der Großenhainer Straße hat gegen 5 Uhr zwei Täter auf der Flucht davonlaufen sehen, berichtete er anschließend der Polizei. Sie entkamen unerkannt.

Die Einbrecher hatten zuvor einen Tresor in den Personalräumen geöffnet und daraus das Bargeld entnommen. Angaben zum entstandenen Sachschaden stehen noch aus.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Dresdner Polizei beschäftigt sich derzeit mit einer kuriosen Unfallserie, die so auch in einem klassischen Slapstick-Streifen vorkommen könnte. Die Darsteller und die Requisiten: Zwei Männer, zwei Autos und eine Parklücke.

16.01.2018

Einbrecher haben es in Dresden auf Gewerberäume abgesehen. So haben sich Unbekannte in der Nacht zu Montag durch das gewaltsame Aufstemmen eines Fensters Zugang zu einem Kosmetikstudio an der Meußlitzer Straße in Niedersedlitz verschafft, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

16.01.2018

Ein Patientenzimmer ist am Freitagabend im Krankenhaus Friedrichstadt in Brand geraten. Das Feuer sei durch Brandstiftung entstanden und wurde vom Klinikpersonal umgehend bemerkt und gelöscht, sagt die Sprecherin des Städtischen Klinikums, Viviane Piffczyk.

15.01.2018
Anzeige