Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Einbrecher erbeuten mehrere Tausend Euro aus Gaststätten
Dresden Polizeiticker Einbrecher erbeuten mehrere Tausend Euro aus Gaststätten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:52 23.07.2018
Symbolbild. Quelle: dpa
Dresden

Einbrecher haben am Wochenende in mehreren Lokalen im Dresdner Stadtgebiet ihr Unwesen getrieben. So stahlen unbekannte Täter am Sonntagmorgen mehrere Hundert Euro Bargeld aus einer Gaststätte in der Inneren Dresdner Neustadt. Nach Angaben der Polizei drangen die Täter über ein Fenster in das Lokal an der Hauptstraße ein. Dort fanden sie das Geld in einer Tasche. Der durch die Einbrecher angerichtete Sachschaden wird mit etwa 1300 Euro angegeben.

Ebenfalls am Sonntagmorgen schlugen Einbrecher in einer Gaststätte an der Wilsdruffer Straße in der Altstadt zu. Dort hebelten die Täter eine Nebentür zum Lokal auf, durchsuchten die Räume und stahlen aus zwei Tresoren mehrere Tausend Euro Bargeld. Dafür genügten ihnen laut Polizei nicht einmal eine Stunde Zeit. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit unbekannt.

In der Wilsdruffer Vorstadt war ein Café an der Freiberger Straße das Ziel von Einbrechern. Von dort stahlen die Täter einen Kaffeevollautomaten im Wert von rund 2500 Euro, nachdem sei auch dort eine Nebentür aufgebrochen hatten. Laut Polizei hat sich die Tat irgendwann zwischen Freitagnachmittag und Sonntagmorgen ereignet. Die Höhe des Sachschadens ist unbekannt.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Diebe haben eine rot-gelb lackierte MZ ETZ 150 aus einer Garage in der Wilsdruffer Vorstadt gestohlen.

23.07.2018

Drei Tage lang versteckten sich sechs Menschen im Lkw eines ahnungslosen Mazedoniers, bis die Fahrt am Wochenende bei der Zollkontrolle in Nossen abrupt für sie endete. Der Fahrer wurde von ihnen im Schlaf überrascht – er kam wieder frei. Die blinden Passagiere aus unterschiedlichen Ländern mussten zum Verhör nach Dresden.

22.07.2018

Die Sicherung eines Krads mit Lenkerschloss im Dresdner Süden hat Gauner nicht vom Diebstahl abhalten können.

22.07.2018