Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Einbrecher dringen in Büro des Ausländerrats ein
Dresden Polizeiticker Einbrecher dringen in Büro des Ausländerrats ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:29 13.09.2018
Symbolbild. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Einbrecher sind in das Büro des Ausländerrats und die Räumlichkeiten eines Jugendhilfevereins an der Adlergasse in Dresden-Friedrichstadt eingedrungen. Die Täter durchsuchten dort in der Nacht zu Mittwoch das Mobiliar und nahmen letztlich einen leeren Rucksack mit.

Ob noch mehr gestohlen wurde, ist laut Polizei gegenwärtig nicht bekannt. Auch die Schadenshöhe liegt derzeit noch nicht vor.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf der Fritz-Reuter-Straße sind am Donnerstagmorgen ein Motorrad und ein Auto zusammengestoßen. Nach Polizeiinformationen hatte die Fahrerin des VW Touran nach dem Ausparken gewendet und war dabei mit dem in Richtung Pieschen fahrenden Biker kollidiert.

13.09.2018

Mit einer erfundenen Geschichte hat sich ein Unbekannter 1000 Euro von einem 82-Jährigen erschwindelt. Der Täter gab sich als ehemaliger Arbeitskollege des Seniors aus.

12.09.2018

Ein entgegenkommender LKW hat am Dienstagabend ein Jungpferd, das vor eine Kutsche gespannt war, so erschreckt, dass es durchging. Der 64-jährige Kutschfahrer verlor die Kontrolle, das Gespann fuhr gegen einen Telefonmasten und schließlich in den Straßengraben.

12.09.2018
Anzeige