Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Einbrecher auf frischer Tat in Dresden gestellt
Dresden Polizeiticker Einbrecher auf frischer Tat in Dresden gestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:53 09.09.2015

Der Mann hatte ein Fenster aufgehebelt und war in das Lokal eingestiegen. Dann brach er eine Tür zu einem Büro auf und durchsuchte dieses. Dabei löste er Alarm aus und flüchtete, so die Polizei. Die Polizisten nahmen ihn beim Verlassen der Gaststätte vorläufig fest.

Gegen den 31-Jährigen wird wegen des Diebstahls im besonders schweren Fall ermittelt. Die Kriminalpolizei prüft, ob es einen Zusammenhang zu mehreren Einbrüchen in den vergangenen Wochen im Stadtgebiet gibt.

jv

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall in Dresden, bei dem sich ein Mopedfahrer am Donnerstag unerlaubt vom Unfallort entfernte. Der Mopedfahrer war am Donnerstagmorgen auf der Ammonstraße in Richtung Wiener Platz unterwegs.

09.09.2015

Ein Schreckensszenario: Man kommt frisch erholt aus dem Urlaub und findet eine verwüstete, leergeräumte Wohnung vor. Ferienzeit ist auch Hochsaison für Einbrecher.

09.09.2015

Für Archive, Bibliotheken und Museen ist es das „Worst-Case-Szenario“ – Feuer im Magazin und Löschwasserschäden an unersetzbaren Kulturgütern.

09.09.2015