Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Ein Toter bei Feuer in Hochhaus in Dresden-Prohlis - Untersuchung angekündigt
Dresden Polizeiticker Ein Toter bei Feuer in Hochhaus in Dresden-Prohlis - Untersuchung angekündigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:16 09.09.2015
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige

Zwei Hausbewohner kamen zur ärztlichen Untersuchung ins Krankenhaus. Die Brandursache war am Donnerstagabend noch unklar.

Wie aus einem Bericht der Feuerwehr weiter hervorgeht, sahen die alarmierten Einsatzkräfte bereits Flammen aus dem Wohnungsfenster schlagen, als sie auf das Haus zufuhren. Die Feuerwehrleute retteten mehrere Menschen aus dem teilweise stark verqualmten Gebäude, darunter einen Gehbehinderten aus der 15. Etage. Gegen 17 Uhr wurde die Feuerwehr über den Brand informiert. Reichlich eine Stunde dauerte es, bis die Kameraden das Feuer gelöscht hatten. Mehr als 40 Hausbewohner wurden während des Löscheinsatzes in einem Bus der Dresdner Verkehrsbetriebe betreut. Um weitere sechs Menschen kümmerten sich Helfer in Rettungswagen. Insgesamt 65 Angehörige der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr waren am Brandort. Die Einsatzleitung hatte 17 Feuerwehrfahrzeuge in die Gamigstraße geschickt.

Die Brandwohnung ist nicht mehr bewohnbar, erklärte der Feuerwehrsprecher. Wie viel Schaden das Löschwasser in den darunterliegenden Räumen verursacht hat, muss nun überprüft werden. Auch die Ursache für das Feuer ist bisher nicht bekannt. Eine für Freitag geplante Branduntersuchung soll Aufschluss darüber geben, wie ein Sprecher der Polizeidirektion ankündigte. Im Einsatz waren unter anderem drei Fahrzeuge aus Niedersedlitz, ein Einsatzwagen aus Lockwitz, zwei Löschzüge der Berufsfeuerwehr und drei Rettungswagen.

dpa/cg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Dresden-Friedrichstadt ist am Montag ein Spätshop überfallen worden. Gegen 21.45 Uhr habe ein maskierter Mann den Laden an der Wachsbleichstraße betreten, so die Polize.

09.09.2015

Ein Jugendlicher ist am Wochenende in Dresden-Gorbitz ausgeraubt wurden. Der 16-Jährige befand sich in den Abendstunden auf dem Merianplatz als er zwei Unbekannte hinter sich bemerkte.

09.09.2015

Leipzig.Tiere auf Abwegen, Cannabis-Züchter an der Autobahn und unbekannte Flugobjekte haben Polizei, Feuerwehr und Behörden 2014 in Sachsen ordentlich Arbeit bereitet.

09.09.2015
Anzeige