Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Ehemaliges Bürogebäude brennt in der Johannstädter Neubertstraße ab
Dresden Polizeiticker Ehemaliges Bürogebäude brennt in der Johannstädter Neubertstraße ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:52 09.09.2015

Als die Einsatzkräfte anrückten, hatten sich die Flammen bereits auf beide Stockwerke ausgebreitet.

Während der Löscharbeiten entzündete sich zudem der Dachbereich. Hier hatten vermutlich Glutnester zum Aufflammen des Brandes geführt. Insgesamt kamen vier Strahlrohre von Löschzügen der Feuerwachen Löbtau und Übigau zum Einsatz. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Polizei ermittelt zur Brandursache und bittet Zeugen, die Hinweise zum Brand machen können, sich unter (0351) 382 22 33 zu melden.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Autos sind am Montagabend in Dresden-Reick vollständig ausgebrannt. Kurz vor 21 Uhr waren auf dem Rudolf-Bergander-Ring ein Fiat Panda und ein daneben stehender Audi A4 in Flammen aufgegangen, teilte die Feuerwehr mit.

09.09.2015

Mit einer speziellen Ermittlungsgruppe „Balkon" will die Dresdner Polizei die aktuelle Serie von Wohnungseinbrüchen in der Stadt aufklären. Vor allem im Dresdner Süden und Osten wurde in den vergangenen zehn Tagen in 36 Wohnungen eingebrochen.

09.09.2015

Drei Unbekannte haben am Sonntag gegen 5 Uhr zwei Männer im Alaunpark in Dresden ausgeraubt. Die beiden Männer im Alter von 24 und 28 Jahren liefen von der Görlitzer Straße zur Straße An der Prießnitz.

09.09.2015