Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Duo sprengt Zigarettenautomat in Dresden-Briesnitz
Dresden Polizeiticker Duo sprengt Zigarettenautomat in Dresden-Briesnitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:33 25.01.2018
Zwei Unbekannte haben am Mittwochabend einen Zigarettenautomaten gesprengt. Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Dresden

Zwei Unbekannte haben am Mittwochabend einen Zigarettenautomaten in Dresden-Briesnitz gesprengt. Dafür nutzten die Täter vermutlich Pyrotechnik, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Anschließend stahlen sie Bargeld aus dem an der Straße Freiheit aufgestellten Gerät.

Anwohner hatten die Explosion gehört und zwei dunkel gekleidete Menschen, vermutlich einen Mann und eine Frau, in Richtung Gorbitz wegrennen sehen. Angaben zur Höhe des am Automaten angerichteten Schadens und zur Beute stehen noch aus.

Zur Galerie
Unbekannte haben in Briesnitz einen Zigarettenautomaten aufgesprengt und zerstört.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kesselsdorfer Straße in Dresden-Gorbitz sind am Mittwochabend drei Menschen verletzt worden. An der Einmündung Julius-Vahlteich-Straße war gegen 20 Uhr ein VW Passat mit einer Kehrmaschine der Stadtreinigung zusammengestoßen.

25.01.2018

Rettungskräfte haben am Dienstagabend in Dresden einen 45-Jährigen vom Suizid abgehalten. Der 45-Jährige hatte zuvor telefonisch seinen Freitod angekündigt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

24.01.2018

Die Polizei sucht nach der vermissten Melanie S. aus Dresden. Die 14-Jährige hatte am Sonntagabend einen Freund in Dresden-Pieschen besuchen wollen. Von diesem Besuch kehrte sie nicht zurück. Bislang konnte die Jugendliche nicht ausfindig gemacht werden. Sie hatte sich jedoch in den vergangenen Tagen per Messengerdienst bei Freunden gemeldet.

25.01.2018
Anzeige