Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Drogen, falsche Dokumente, Diebeswerkzeug: Zwei Männer festgenommen
Dresden Polizeiticker Drogen, falsche Dokumente, Diebeswerkzeug: Zwei Männer festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 01.11.2018
Woher die Gegenstände stammen, muss noch geklärt werden, teilte die Polizei mit. Quelle: dpa/Patrick Pleul
Dresden

Die Polizei hat am späten Mittwochabend zwei Männer festgenommen, die sich einiges zu Schulden kommen lassen haben. Der 31- und der 35-Jährige gerieten gegen 22.45 Uhr in einem Ford Focus auf dem Rathenauplatz in eine Polizeikontrolle. Der Wagen war zur Fahndung ausgeschrieben, das Siegel selbstgebastelt. Der jüngere Fahrer konnte nur einen gefälschten Führerschein vorweisen. Ein Drogentest reagierte positiv auf Amphetamine. Zu allem Überfluss hatte der 35-jährige Beifahrer auch noch eine geringe Menge Heroin dabei.

Im Wagen fand die Polizei Einbruchswerkzeug, mehrere Fahrzeugschlüssel und Flachbildschirme. Woher die Gegenstände stammen, muss noch geklärt werden, teilte die Polizei mit. Beide Männer wurden vorläufig festgenommen. Ermittelt wird wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und unter Drogen, wegen Urkundenfälschung und Unterschlagung gegen den Fahrer. Der Beifahrer muss sich zusätzlich wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln verantworten.

Von fkä

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Fußgängerin ist an der St. Petersburger Straße von einer Straßenbahn erfasst worden. Sie wollte gegen 11 Uhr die Gleise an der Haltestelle Walpurgisstraße überqueren und übersah die Bahn. Die junge Frau kam verletzt ins Krankenhaus.

01.11.2018

Unbekannte haben in der Nacht zum Reformationstag vier auf einem Parkplatz an der Ammonstraße stehende Reisebusse beschädigt. An drei Fahrzeugen zerstörten sie das Schloss, an einem vierten Bus die Reifen.

01.11.2018

Mit gezückter Pistole hat ein Räuber am Dienstagmorgen einen 17-Jährigen bedroht. Der Täter entkam mit 35 Euro Beute unerkannt.

31.10.2018