Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Dresdnerin wird bei versuchtem Raub verletzt

Dresden Dresdnerin wird bei versuchtem Raub verletzt

Am Abend des Nikolaustages haben zwei Unbekannte versucht, eine Frau in der Dresdner Südvorstadt zu berauben. Die 67-Jährige war gegen 18 Uhr auf der Kaitzer Straße unterwegs, als ihr in Höhe der Bayreuther Straße plötzliche zwei Unbekannte von hinten nahekamen.

Voriger Artikel
150 Zollfahnder gehen gegen Hotelkette vor
Nächster Artikel
Einbrecher suchen Büros und Wohnung in Dresden-Striesen heim

Bei einem versuchten Raub wurde eine 67-Jährige in Dresden verletzt.

Quelle: dpa

Dresden. Am Abend des Nikolaustages haben zwei Unbekannte versucht, eine Frau in der Dresdner Südvorstadt zu berauben. Die 67-Jährige war gegen 18 Uhr auf der Kaitzer Straße unterwegs, als ihr in Höhe der Bayreuther Straße plötzliche zwei Unbekannte von hinten nahekamen. Die beiden Täter versuchten, nach der Tasche und dem Einkaufsbeutel zu greifen, welche die Frau in der Hand trug. Beim Versuch, beides der 67-Jährigen zu entreißen, kam diese zum Fall und verletzte sich leicht. Die Täter flüchteten daraufhin unerkannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen versuchten Raubes aufgenommen.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr