Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Dresdnerin erwischt Einbrecher in ihrer Küche
Dresden Polizeiticker Dresdnerin erwischt Einbrecher in ihrer Küche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:36 17.08.2016
Symbolfoto Quelle: dpa
DRESDEN

Eine 36-Jährige hat am späten Dienstagabend in ihrer Mietwohnung in der Neustadt einen Einbrecher erwischt. Das teilte die Polizei mit. Die Frau schlief bereits und wurde eine knappe halbe Stunde vor Mitternacht von Geräuschen geweckt, die aus ihrer Küche kamen. Sie stand auf, um nach dem Rechten zu sehen. Dabei entdeckte sie den Einbrecher. Die 36-Jährige erschrak und flüchtete selbst aus ihrer Wohnung. Sie ging zu einem Nachbarn und alarmierte die Polizei. Als die Beamten eintrafen, war der Einbrecher bereits verschwunden. Er ist offensichtlich ohne Beute geflüchtet, teilten die Beamten mit. Der Mann war durch das Küchenfenster in die Wohnung eingestiegen, ergaben ihre Ermittlungen.

Von cs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In einer Dresdner Straßenbahn haben zwei Männer in der vergangenen Nacht einen 26-Jährigen beraubt. Dabei nutzten die Täter eine besondere Situation aus.

16.08.2016

Bei Auseinandersetzungen in der Neustadt sind am Wochenende zwei Afghanen verletzt worden. Die Männer mussten zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Die Attacken ereigneten sich an einem der belebtesten Orte.

15.08.2016
Polizeiticker Streitende Gruppen landen vor Polizeirevier - Mehrere Verletzte nach Auseinandersetzung in Dresden-Gorbitz

Direkt vor das Polizeirevier in Dresden-Gorbitz führte in der Nacht zum Sonnabend ein Streit zwischen acht Personen. Die Männer waren zunächst an der Straßenbahnhaltestelle Amalie-Dietrich-Platz aneinandergeraten.

15.08.2016