Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Dresdner entdeckt gestohlenes Fahrrad im Internet – Verkäufer festgenommen
Dresden Polizeiticker Dresdner entdeckt gestohlenes Fahrrad im Internet – Verkäufer festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:15 05.02.2018
Symbolbild.  Quelle: Fotograf privat
Dresden

 Gestohlenes Fahrrad sichergestellt, mutmaßlicher Hehler festgenommen – so lautet die Kurzbilanz eines Polizeieinsatzes in der Dresdner Johannstadt am Sonntagabend. Den erfolgreichen Zugriff hatte jedoch ein 28-jähriger Dresdner zuvor mit viel Hartnäckigkeit vorbereitet.

Dem Mann war Mitte Januar sein Mountainbike Carver aus dem Keller seines Wohnhauses an der Hechtstraße gestohlen worden. Der Dresdner wollte sich mit dem Verlust nicht abfinden und behielt seither Internetportale im Blick, ob das etwa 1500 Euro teure Rad dort angeboten wird. Am Sonnabend schließlich trugen seine Bemühungen Früchte: Er entdeckte sein Fahrrad auf einer Anzeigenseite und vereinbarte mit dem Verkäufer ein Treffen.

Darüber informierte der 28-Jährige die Polizei. Als zum vereinbarten Zeitpunkt ein junger Mann mit dem fraglichen Rad auf der Pfotenhauerstraße erschien, warteten dort Polizisten auf ihn. Trotz leichter Veränderungen erkannte der 28-Jährige sein Mountainbike wieder, worin ihn die Überprüfung der Rahmennummer bestätigte.

Gegen den verhinderten Verkäufer ermittelt die Polizei nun wegen Hehlerei. In weiteren Ermittlungen muss noch geklärt werden, wie der 26-Jährige in den Besitz des Rades kam.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Miettransporter ist am Montagvormittag mit auf der Schweriner Straße mit einer Straßenbahn der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) zusammengestoßen. Der Fahrer des Iveco-Kleintransporters war nach ersten Informationen kurz nach 11 Uhr von der Hertha-Lindner-Straße nach links in die Schweriner Straße eingebogen und dabei auf die Gegenfahrbahn geraten.

05.02.2018

Autodiebe haben in der Nacht zu Sonntag zwei VW Touran in der Dresdner Neustadt geknackt. Sie fuhren jedoch nur mit einem der beiden Autos davon, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der etwa acht Jahre alte Touran war an der Martin-Luther-Straße in der Äußeren Neustadt abgestellt. Er soll einen Zeitwert von rund 11 000 Euro haben.

05.02.2018
Polizeiticker Viele Einbrüche, wenig Beute - Zahlreiche Einbrüche in Dresden

Trotz der vielen Einbrüche der letzten Tage scheint der Sachschaden höher als das Diebesgut zu sein. Bei den meisten Taten kann die Polizei bisher keine Angaben zum Schaden machen, die Menge der Einbrüche ist dennoch erheblich.

04.02.2018