Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdner entdeckt gestohlenes Fahrrad im Internet – Verkäufer festgenommen

Dresden-Johannstadt Dresdner entdeckt gestohlenes Fahrrad im Internet – Verkäufer festgenommen

Gestohlenes Fahrrad sichergestellt, mutmaßlicher Hehler festgenommen – so lautet die Kurzbilanz eines Polizeieinsatzes in der Dresdner Johannstadt am Sonntagabend. Den erfolgreichen Zugriff hatte jedoch ein 28-jähriger Dresdner zuvor mit viel Hartnäckigkeit vorbereitet.

Voriger Artikel
Miettransporter gerät auf Schweriner Straße in Gegenfahrbahn und crasht in Tram
Nächster Artikel
Verfolgungsjagd durch Dresden endet mit Unfall

Symbolbild.
 

Quelle: Fotograf privat

Dresden.  Gestohlenes Fahrrad sichergestellt, mutmaßlicher Hehler festgenommen – so lautet die Kurzbilanz eines Polizeieinsatzes in der Dresdner Johannstadt am Sonntagabend. Den erfolgreichen Zugriff hatte jedoch ein 28-jähriger Dresdner zuvor mit viel Hartnäckigkeit vorbereitet.

Dem Mann war Mitte Januar sein Mountainbike Carver aus dem Keller seines Wohnhauses an der Hechtstraße gestohlen worden. Der Dresdner wollte sich mit dem Verlust nicht abfinden und behielt seither Internetportale im Blick, ob das etwa 1500 Euro teure Rad dort angeboten wird. Am Sonnabend schließlich trugen seine Bemühungen Früchte: Er entdeckte sein Fahrrad auf einer Anzeigenseite und vereinbarte mit dem Verkäufer ein Treffen.

Darüber informierte der 28-Jährige die Polizei. Als zum vereinbarten Zeitpunkt ein junger Mann mit dem fraglichen Rad auf der Pfotenhauerstraße erschien, warteten dort Polizisten auf ihn. Trotz leichter Veränderungen erkannte der 28-Jährige sein Mountainbike wieder, worin ihn die Überprüfung der Rahmennummer bestätigte.

Gegen den verhinderten Verkäufer ermittelt die Polizei nun wegen Hehlerei. In weiteren Ermittlungen muss noch geklärt werden, wie der 26-Jährige in den Besitz des Rades kam.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr