Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Dresdner eilen Frauen zu Hilfe und werden attackiert
Dresden Polizeiticker Dresdner eilen Frauen zu Hilfe und werden attackiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:53 18.10.2018
Symbolfoto Quelle: dpa
Dresden

An der Alaunstraße sind in der Nacht zu Donnerstag mehrere Personen aneinandergeraten. Alarmierte Polizeibeamte trafen vor Ort auf zwei Verletzte. Die 19 und 21 Jahre alten Männer mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Ersten Ermittlungen zufolge hatten die beiden Dresdner beobachtet, wie zwei Frauen von einer Gruppe Männer bedrängt worden waren.

Daraufhin griffen sie ein, es kam zu einem handfesten Streit mit der Personengruppe. Dabei wurden sie auch mit Flaschen attackiert. Noch vor Eintreffen der Polizeibeamten flüchteten die Unbekannten. Sie wurden als Nordafrikaner beschrieben. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Autodiebe entwendeten den Wagen an der Junghansstraße in Dresden-Striesen. Der Wert des Cabrios betrug ungefähr 17000 Euro.

18.10.2018

An der Antonstraße kam es zu einem Zusammenprall zwischen einem Motorradfahrer und einem Radfahrer. Der Motorradfahrer entfernte sich daraufhin unerlaubt vom Unfallort. Die Polizei sucht Zeugen.

18.10.2018

Am Donnerstagvormittag kam es in Äußeren Neustadt zu einem Banküberfall. Der Täter erbeutete mehrere tausend Euro und konnte flüchten. Die Polizei hat eine Öffentlichkeitsfahndung eingeleitet.

18.10.2018