Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Dresdner Senioren fallen auf „Münztrick“ herein
Dresden Polizeiticker Dresdner Senioren fallen auf „Münztrick“ herein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:28 08.07.2016
Symbolfoto Quelle: dpa
Desden

Mit dem sogenannten Münztrick hat ein Unbekannter am Donnerstagnachmittag ein Ehepaar in Dresden-Zschertznitz überlistet. Der Mann sprach die Eheleute auf dem Räcknitzer Weg an und sagte ihnen, sie hätten Münzgeld verloren. Beim Aufheben der vermeintlich verlorenen Münzen, ging er den Senioren gern zur Hand. Dabei stahl er allerdings ihren Wohnungsschlüssel. Als die Dresdner später nach Hause kamen, hatte der Täter bereits mehrere tausend Euro und ein Sparbuch aus ihrer Wohnung gestohlen.

Von cs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Rollerfahrer hat am Donnerstagabend auf der Kreuzung Rennplatzstraße/Winterbergstraße einen schweren Unfall gebaut. Die Kreuzung musste nach der Karambolage fast drei Stunden lang gesperrt werden.

08.07.2016

Taschendiebe handeln selten allein und nutzen Momente aus, in denen ihre Opfer abgelenkt sind. Das weiß die Bundespolizei aus den vielen Fällen, zu denen die Beamten ermitteln mussten. Wie die Kriminellen im Detail vorgehen, haben die Ermittler im Flughafen gezeigt.

08.07.2016

Durch ein Fenster sind Einbrecher in eine Wohnung in der Dresdner Neustadt eingestiegen. Die Täter hatten es auf Technik abgesehen.

08.07.2016