Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Dresdner Polizisten verhaften Handydieb

Komplize entwischt Dresdner Polizisten verhaften Handydieb

Dresdner Polizeibeamten ist es am Donnerstag gelungen, einen 34-Jährigen zu stellen, der mit einem Komplizen ein Handy aus einer Wohnung gestohlen hatte. Gegen den Mann wurde Haftbefehl erlassen.

Voriger Artikel
Dresden: Zeugen nach Fahrerflucht gesucht
Nächster Artikel
Unbekannter entblößt sich in Dresden vor 13-jährigem Mädchen

Symbolfoto
 

Quelle: Fotograf privat

Dresden.  Dresdner Polizeibeamten ist es am Donnerstag gelungen, einen 34-Jährigen zu stellen, der mit einem Komplizen ein Handy aus einer Wohnung gestohlen hatte. Die Mieter einer Erdgeschosswohnung an der Sebnitzer Straße hatten nach Angaben der Beamten ein Fenster zum Lüften geöffnet, was das Diebesduo zum Anlass nahm, auf Beutetour zu gehen. Einer der Männer kletterte durch das Fenster, der andere stand Schmiere. Anschließend verschwanden sie mit dem gestohlenen Handy in Richtung Kamenzer Straße. Unbemerkt blieb ihre Tat aber nicht.

Die 28 und 29 Jahre alten Mieter nahmen die Verfolgung auf und sprachen die Männer an, die daraufhin Richtung Alaunpark flüchteten. Polizisten gelang es schließlich, einen der beiden nahe der Garnisonkirche ausfindig zu machen. Aufgrund der Personenbeschreibung handelte es sich bei dem 34-Jährigen um den Mann, der Schmiere gestanden hatte. Bei der Durchsuchung des Mannes fanden die Beamten zudem ein Tütchen mit Betäubungsmitteln. Gegen den Dieb wurde Haftbefehl erlassen.

Von cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr