Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Dresdner Polizei sucht vermisste 46-Jährige
Dresden Polizeiticker Dresdner Polizei sucht vermisste 46-Jährige
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:19 01.12.2017
Dresden

 Die Polizei sucht derzeit nach der vermissten Katja F. Die 46-Jährige war am vergangenen Freitag aus einem Krankenhaus in der Dresdner Neustadt entlassen worden. Danach kehrte sie jedoch nicht in ihre Wohnung zurück, wie die Polizei am Montag mitteilte. Auch bei ihren Angehörigen hat sich die Frau nicht gemeldet. Mögliche Orte, an die sich die Frau hinwenden könnte, haben die Ermittler überprüft, konnten die 46-Jährige aber bisher nicht finden.

Deshalb bittet die Polizei nun die Dresdner um Mithilfe. Katja F. ist 1,65 Meter groß und schlank. Sie hat dunkelbraune glatte lange Haare, die sie häufig zu einem Pferdeschwanz bindet. Die Polizei bittet Zeugen, die die 46-Jährige seit Freitag gesehen haben oder Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen können, sich unter der Telefonnummer 0351/ 483 22 33 zu melden.

Nachtrag: Die Vermisste ist im November tot aufgefunden worden. Die Polizei geht davon aus, dass sich die Frau das Leben nahm.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit gestohlenem Kennzeichen und ohne Fahrerlaubnis ist ein 23-Jähriger von der Bundespolizei am Bahnhof Neustadt erwischt worden. Der Mann hatte es den Ermittlern besonders leicht gemacht: Er hatte sein Auto gegen 8 Uhr am Sonnabendmorgen auf einem Parkplatz der Deutschen Bahn abgestellt, obwohl das untersagt ist.

03.07.2017

Unbekannte sind übers Wochenende in ein Gemeindehaus am Omsewitzer Ring in Dresden-Gorbitz eingebrochen. Die Einbrecher durchsuchten alle Räume und stahlen einen Laptop im Wert von etwa 1000 Euro und zehn Euro Bargeld aus einer Spendenbox mit.

03.07.2017

Die Dresdner Polizei sucht nach Zeugen für einen Unfall am 21. Juni auf der Kreuzung Freiberger Straße/Ammonstraße. Gegen 15.45 Uhr hatte damals ein Kleintransporter die Fahrerin einer Vespa zu Fall gebracht. Der Fahrer des Transporters beging Fahrerflucht.

03.07.2017