Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdner Polizei sucht vermisste 46-Jährige

Zeugen gesucht Dresdner Polizei sucht vermisste 46-Jährige

Die Polizei sucht derzeit nach der vermissten Katja F. Die 46-Jährige war am vergangenen Freitag aus einem Krankenhaus in der Dresdner Neustadt entlassen worden. Danach kehrte sie jedoch nicht in ihre Wohnung zurück, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Dresden.  Die Polizei sucht derzeit nach der vermissten Katja F. Die 46-Jährige war am vergangenen Freitag aus einem Krankenhaus in der Dresdner Neustadt entlassen worden. Danach kehrte sie jedoch nicht in ihre Wohnung zurück, wie die Polizei am Montag mitteilte. Auch bei ihren Angehörigen hat sich die Frau nicht gemeldet. Mögliche Orte, an die sich die Frau hinwenden könnte, haben die Ermittler überprüft, konnten die 46-Jährige aber bisher nicht finden.

Deshalb bittet die Polizei nun die Dresdner um Mithilfe. Katja F. ist 1,65 Meter groß und schlank. Sie hat dunkelbraune glatte lange Haare, die sie häufig zu einem Pferdeschwanz bindet. Die Polizei bittet Zeugen, die die 46-Jährige seit Freitag gesehen haben oder Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen können, sich unter der Telefonnummer 0351/ 483 22 33 zu melden.

Nachtrag: Die Vermisste ist im November tot aufgefunden worden. Die Polizei geht davon aus, dass sich die Frau das Leben nahm.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr