Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Dresdner Polizei sucht Zeugen von Unfall mit Straßenbahnbeteiligung
Dresden Polizeiticker Dresdner Polizei sucht Zeugen von Unfall mit Straßenbahnbeteiligung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:19 06.07.2016
Symbolbild Quelle: imago stock&people
Anzeige
Dresden

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls auf der Kreuzung Wiener Straße/Franz-Liszt-Straße. Der Unfall hat sich am Dienstag um 12.50 Uhr ereignet. Beteiligt waren ein Pkw und eine Straßenbahn. Das Auto ist beim Rechtsabbiegen auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einer Straßenbahn zusammengestoßen, die in Richtung Tiergartenstraße fuhr, berichteten die Beamten. Danach verschwand der Unfallfahrer mit seinem Pkw. Er soll einen grauen Mittelklassewagen fahren. Das Auto müsste Unfallschäden links vorn an der Stoßstange und am Kotflügel haben. Hinweise zu dem Pkw und dem Fahrer nimmt die Polizei unter Ruf 483 2233 entgegen.

Von cs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am späten Montagabend haben Unbekannte im Alaunpark einen 29-Jährigen geschlagen. Der junge Mann wurde von den Angreifern aufgehalten, als er einen Rucksackdieb verfolgte.

06.07.2016

In einer Tiefgarage an der Wiener Straße haben sich Langfinger an einem Transporter vergriffen. Die Täter machten Beute mit vierstelligem Wert. Sie beließen es aber nicht dabei.

06.07.2016

Ein erst wenige Tage altes Motorrad haben Diebe in Dresden-Kaditz gestohlen. Es handelte sich um ein Zweirad der Marke Yamaha.

06.07.2016
Anzeige