Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Dresdner Polizei sucht Zeugen für Streit in Straßenbahn
Dresden Polizeiticker Dresdner Polizei sucht Zeugen für Streit in Straßenbahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:35 09.09.2015
Quelle: Tanja Tröger

Die Handgreiflichkeiten sollen in Zusammenhang mit einer Fahrausweiskontrolle stehen.

An der Haltestelle Neustädter Markt flüchtete der 21-Jährige aus der Straßenbahn. Er erlitt leichte Verletzungen. Aus seiner Jacke fehlte zudem Bargeld. Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Wochenende kam es im gesamten Stadtgebiet zu mehreren Einbrüchen und Diebstählen. Besonders hart hat es dabei einen Buchladen an der Robert-Matzke-Straße im Stadtteil Pieschen getroffen.

Stefanie Kaune 09.09.2015

Unbekannte haben in Dresden-Strehlen zwei junge Männer ausgeraubt. Laut Polizei ereignete sich der Raub am Samstagabend gegen 21 Uhr am Otto-Dix-Ring. Dort sprachen die Täter die zwei somalischen Asylbewerber an und baten zunächst um Zigaretten.

09.09.2015

Im vergangenen Jahr wurden in Sachsen nach Angaben des Landeskriminalamts (LKA) mindestens 69 Straftaten gegen Politiker, deren Wohnungen, Fahrzeuge oder Parteibüros verübt.

09.09.2015