Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Dresdner Polizei schnappt Einbrechertrio
Dresden Polizeiticker Dresdner Polizei schnappt Einbrechertrio
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:35 09.09.2015
Bei der Kontrolle des Rucksacks entdeckten die Beamten nicht nur den Ausweis des Mannes. Quelle: Stephan Lohse

Da der Ältere keinen Ausweis bei sich hatte, begleiteten die Polizisten den Mann zu seinem Rucksack, der sich an der Strehlener Straße befand. Zwei Bekannte des 30-Jährigen, eine 17 Jahre alte Frau und ein 27 Jahre alter Mann, hatten dort auf die Habseligkeiten aufgepasst.

Bei der Kontrolle des Rucksacks entdeckten die Beamten aber nicht nur den Ausweis des Mannes, sondern auch mehrere Schriftstücke, die auf keinen der vier Anwesenden ausgestellt waren. Eine Überprüfung ergab, dass sie bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus an der Weinbergstraße gestohlen worden waren, der sich in der Nacht zu Sonnabend ereignet hatte. Bei der jungen Frau und dem 27-Jährigen fanden die Polizisten zudem verschiedene Schmuckstücke und Münzen, die ebenfalls aus dem Einbruch stammen.

Die vier Personen wurden vorläufig festgenommen. Da sich der Verdacht gegen den 21-Jährigen nicht erhärtete, wurde er wieder entlassen.

cg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Nissan NW 200, der seinem Besitzer am Donnerstagmorgen [link:700-NR_DNN_83316-1] worden war, ist wieder da. Wie die Polizei mitteilt, konnte zudem einer der mutmaßlichen Autodiebe festgenommen werden.

09.09.2015

Die Dresdner Polizei sucht Zeugen zu einem Vorfall, bei dem am 14. September an der Straßenbahnhaltestelle Schlehenstraße drei Personen verletzt wurden.

09.09.2015

Er wollte nur kurz zum Bäcker, da war das Auto weg. So erging es am Donnerstagmorgen einem Dresdner, der in Strehlen zum Brötcheneinkauf unterwegs war.

09.09.2015