Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Dresdner Polizei nimmt mehrere Serieneinbrecher fest
Dresden Polizeiticker Dresdner Polizei nimmt mehrere Serieneinbrecher fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:38 09.09.2015
Quelle: dpa

Der dabei entstandene Schaden beläuft sich auf rund 100.000 Euro, teilte die Polizei mit.

Bei einem Einbruch in einen Getränkemarkt in der Gemeine Käbschütztal hatten Zeugen das PKW-Kennzeichen der Diebe erkannt. Die Ermittlungen führten die Beamten zu mehreren aus Georgien stammenden Verdächtigen. Einen 31-Jährigen konnten die Kriminalisten am Montagmorgen in Dresden festnehmen. Ein zweiter Gesuchter wurde in Oelsnitz/Vogtland festgenommen. Im Auto hatte er dabei zwei weitere Männer sitzen, die ebenfalls verdächtigt werden, an den Diebstählen beteiligt zu sein. Auch sie wurden vorläufig festgenommen.

Kriminalisten durchsuchten am Dienstag zudem die Wohnungen von zwei der Männer in Dresden. Dabei stellten sie Einbruchswerkzeug sowie Kleidungsstücke sicher, bei denen es sich vermutlich um Diebesgut handelt.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Reh brachte sich am Montagabend in eine Notlage und musste von der Freiwilligen Feuerwehr Niedersedlitz befreit werden. Das Tier hatte sich an der Meußlitzer Straße zwischen zwei Zaunsäulen eingeklemmt und konnte sich nicht aus eigener Kraft befreien.

Stefanie Kaune 09.09.2015

Am Wochenende gerieten vor allem Büroräume in der Dresdner Albertstadt in das Visier von Einbrechern. So brachen Unbekannte ein Fenster zu einem Bürohaus an der Fabricestraße auf, durchsuchten mehrere Räume und stahlen Bargeld sowie Briefmarken im Gesamtwert von rund 800 Euro.

Stefanie Kaune 09.09.2015

In der Nacht zu Montag haben Polizeibeamte einen Einbrecher in Dresden-Laubegast auf frischer Tat gestellt. Der 35-jährige Mann hatte mit einem Brecheisen das Fenster einer Kindertageseinrichtung an der Iglauer Straße aufgebrochen.

09.09.2015