Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Dresdner Polizei nimmt Räuber fest und stellt Beute sicher
Dresden Polizeiticker Dresdner Polizei nimmt Räuber fest und stellt Beute sicher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:46 29.08.2016
Symbolfoto  Quelle: dpa
Dresden

In der Leipziger Vorstadt hat die Polizei am Sonntagmorgen zwei mutmaßliche Räuber festgenommen. Die 22 und 27 Jahre alten Männer aus Tunesien hatten einen 60-Jährigen auf der Rudolfstraße angegriffen. Sie schlugen auf ihr Opfer ein und nahmen ihm dann sein Portmonee und die Geldbörse ab. Die Beamten erwischten die Verdächtigen gegen 6 Uhr in der Nähe des Tatorts. Die Beute hatten die Männer noch bei sich. Ein Ermittlungsrichter schickte die zwei mutmaßlichen Räuber hinter Gitter.

cs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem mutmaßlich fremdenfeindlichen Angriff auf Iraker beim Dresdner Stadtfest hat die Polizei Fehler in der Kommunikation eingeräumt. Es sei aber niemals versucht worden, etwas zu vertuschen oder Informationen zurückzuhalten.

29.08.2016

Mit recht rabiaten Methoden und wohl auch organisiert sind in jüngster Zeit Ladendiebe in der Innenstadt aktiv gewesen.

28.08.2016
Polizeiticker Kiesgrube Leuben - Wieder zwei Badetote

Erneut sind an der Kiesgrube Leuben zwei Badende ertrunken. Das hat die Polizei auf Anfrage bestätigt.

28.08.2016