Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Polizeiticker Dresden Dresdner Polizei kontrolliert erneut am Wiener Platz

Gegen Straßenkriminalität Dresdner Polizei kontrolliert erneut am Wiener Platz

Mit 49 Beamten war die Dresdner Polizei am Dienstag erneut im Einsatz gegen Straßenkriminalität am Wiener Platz. Sieben Personen erhielten eine Anzeige, nachdem sie beim Kauf von Drogen erwischt wurden, drei wegen des Besitzes von Drogen und weitere fünf wurden bei Verkäufen beobachtet.

Mit 49 Beamten war die Dresdner Polizei am Dienstag erneut im Einsatz gegen Straßenkriminalität am Wiener Platz.

Quelle: dpa-Zentralbild

Dresden. Mit 49 Beamten war die Dresdner Polizei am Dienstag erneut im Einsatz gegen Straßenkriminalität am Wiener Platz. Sieben Personen erhielten eine Anzeige, nachdem sie beim Kauf von Drogen erwischt wurden – vier Deutsche, ein Marokkaner, ein Afghane und ein Syrer. Gegen eine Tschechin, einen Tunesier und einen Libyer laufen Anzeigen wegen des Besitzes von Drogen.

Auf der Verkäuferseite wurden fünf Personen ertappt: ein Tunesier, zwei Marokkaner und zwei Libyer. Der 28 Jahre alte Tunesier und ein 26-jähriger libyscher Staatsangehöriger wurden sogar mehrfach beim Verkauf beobachtet und sollen am Mittwoch einem Ermittlungsrichter vorgeführt werden.

Während der von 13 bis 21 Uhr stattfindenden Kontrollen stellen die Beamten rund 60 Gramm Haschisch sicher.

Von fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr