Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Dresdner Polizei fasst mutmaßlichen Autoeinbrecher
Dresden Polizeiticker Dresdner Polizei fasst mutmaßlichen Autoeinbrecher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:31 23.06.2017
Symbolbild. Quelle: Fotograf privat
Dresden

Dresdner Polizisten haben am frühen Donnerstagmorgen einen mutmaßlichen Autoknacker gefasst. Der Mann war gemeinsam mit zwei Komplizen in einen Mercedes Sprinter an der Vorwerkstraße eingedrungen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Ein Passant hatte das Treiben des Trios gegen 3.30 Uhr bemerkt und die Polizei alarmiert.

Die Polizisten konnten den Tatverdächtigen, einen 46-jährigen Slowaken, noch in der näheren Umgebung des Tatorts stellen. Seinen Komplizen gelang die Flucht. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf hochwertige Maschinen hatten es Einbrecher abgesehen, die in der Nacht zu Freitag ein Firmengebäude in der Dresdner Friedrichstadt heimgesucht haben. Nachdem sie eine Fensterscheibe zerschlagen hatten, stahlen sie unter anderem eine Bandsäge, eine Verpackungsmaschine und ein Wiegesystem.

23.06.2017

Schießübungen haben am Donnerstag einen Einsatz der Dresdner Polizei in Dresden-Plauen provoziert. Ein Anwohner hatte die Polizei alarmiert, weil er junge Männer mit einem Gewehr beobachtete.

23.06.2017

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls auf der Pirnaer Landstraße in Dresden, bei dem ein zwölfjähriges Mädchen Verletzungen erlitten hat. Das Kind war am 13. Juni gegen 17 Uhr an der Haltestelle Lasallestraße hinter der Straßenbahn auf die Straße gerannt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

22.06.2017