Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdner Polizei erwischt drei Trunkenheitsfahrer

Am Wochenende Dresdner Polizei erwischt drei Trunkenheitsfahrer

Drei Trunkenheitsfahrer haben Dresdner Polizisten am Wochenende erwischt. So ging den Beamten Sonntagnachmittag ein 66-Jähriger in Gruna ins Netz. Sie hatten den Honda des Mannes an der Kreuzung Zwinglistraße/Bodenbacher Straße angehalten. Ein Test ergab einen Wert von 1,2 Promille.

Voriger Artikel
Toyota in Dresden gestohlen
Nächster Artikel
Dresdner sitzt mit Drogen und Diebesgut im Zug, Ticket hat er nicht

Symbolbild.

Quelle: dpa

Dresden. Drei Trunkenheitsfahrer haben Dresdner Polizisten am Wochenende erwischt. So ging den Beamten Sonntagnachmittag ein 66-Jähriger in Gruna ins Netz. Sie hatten den Honda des Mannes an der Kreuzung Zwinglistraße/Bodenbacher Straße angehalten. Ein Test ergab einen Wert von 1,2 Promille.

Mit 1,24 Promille hatte sich ein 44-Jähriger ans Steuer gesetzt, dessen Volvo die Polizisten am frühen Sonntagmorgen gegen 2 Uhr auf der Blasewitzer Straße in Johannstadt angehalten hatten. Sie baten ihn zu einem Atemalkoholtest, weil er bei der Kontrolle auffällig nach Alkohol roch.

Bereits am Freitagabend hatten die Beamten einen VW Polo auf der Washingtonstraße gestoppt, der viel zu schnell und in Schlängellinien unterwegs war. Ein Alkoholtest beim 40-jährigen Fahrer ergab einen Wert von 1,6 Promille. Das trunkene Trio musste seine Führerscheine abgeben und zum Bluttest gehen. Gegen alle Drei wird wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr