Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdner Ministerien am Dienstagmorgen kurzzeitig geräumt

Feueralarm Dresdner Ministerien am Dienstagmorgen kurzzeitig geräumt

Die Ministerien für Inneres sowie Wirtschaft und Arbeit in Dresden sind am Dienstagmorgen aufgrund eines Feueralarms kurzfristig evakuiert worden. Die anrückende Feuerwehr konnte nach etwa einer halben Stunde jedoch Entwarnung geben.

Voriger Artikel
Aus Dresdner Klinik: Hochschwangere 16-Jährige erneut verschwunden
Nächster Artikel
Tresordiebe in Dresden scheitern

Die Ministerien für Inneres sowie Wirtschaft und Arbeit in Dresden sind am Dienstagmorgen aufgrund eines Feueralarms kurzfristig evakuiert worden.

Quelle: DNN

Dresden. Die Ministerien für Inneres sowie Wirtschaft und Arbeit in Dresden sind am Dienstagmorgen aufgrund eines Feueralarms kurzfristig evakuiert worden. Die anrückende Feuerwehr konnte nach etwa einer halben Stunde jedoch Entwarnung geben. Es hatte lediglich eine Sprinkleranlage in der Tiefgarage ausgelöst, teilte das Wirtschaftsministerium am Vormittag mit. Warum die Anlage genau auslöste, war zunächst nicht bekannt.

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr