Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Dresdner Mieterin überrascht Einbrecher
Dresden Polizeiticker Dresdner Mieterin überrascht Einbrecher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:01 18.07.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Am Sonntagnachmittag kehrte eine 31-Jährige in ihre Wohnung an der Fichtenstraße in der Leipziger Vorstadt zurück. Schon an der Tür bemerkte sie, dass in den Räumen Licht brannte. Als sie das Wohnzimmer betrat, flüchtete ein Unbekannter über die Terrasse in die angrenzenden Innenhöfe. Zwei Bekannte der Frau folgten ihm, konnten ihn jedoch nicht mehr ausfindig machen. Auf seiner Flucht hatte der Einbrecher eine Gürteltasche, die er aus der Wohnung gestohlen hatte, verloren. Wie sich herausstellte, hatte der Unbekannte die Terrassentür zur Wohnung der 31-Jährigen aufgehebelt. Bis auf die wiedergefundene Gürteltasche hatte der Mann aber offenbar nichts gestohlen. Auch an einer der Nachbarwohnungen stellten die Polizeibeamten ein geöffnetes Fenster fest, das zuvor gekippt war, fest. Laut Aussagen der Polizei wurde in diese Wohnung augenscheinlich nicht eingedrungen.

Von jw

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Brand hat in einer Tiefgarage an der Behringstraße in der Dresdner Friedrichstadt 18 Autos zum Teil schwer beschädigt. Davon brannten drei Wagen komplett aus, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Feuerwehr konnte die Flammen nach etwa zwei Stunden löschen. Verletzt wurde niemand.

18.07.2016

Unbekannte haben in Dresden die Gunst der Stunde – beziehungsweise die Ferienzeit – genutzt: Im Dresdner Stadtgebiet wurde am Wochenende in vier Einfamilienhäuser eingebrochen.

17.07.2016

Bei einer Kontrolle am Dresdner Hauptbahnhof wurde die Bundespolizei auf einen Mann aufmerksam, der wegen Drogenbesitz per Haftbefehl gesucht wird. Die Beamten stellten bei der Durchsuchung eine Tüte Crystal in der Schuhsohle des 36-Jährigen fest.

15.07.2016
Anzeige