Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Dresdner Lieferservice-Betreiber an die Räcknitzhöhe bestellt und ausgeraubt
Dresden Polizeiticker Dresdner Lieferservice-Betreiber an die Räcknitzhöhe bestellt und ausgeraubt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:39 09.09.2015
Die Polizei sucht Zeugen zu dem Raub. Quelle: Stephan Lohse

Dort warteten zwei Männer.  

Die Täter schlugen dem Lieferanten plötzlich mit einer leeren Flasche auf den Kopf und stahlen etwa 500 Euro Bargeld, zwei Kühltaschen mit Bier sowie ein Mobiltelefon. Der 28-Jährige wurde verletzt und musste im Krankenhaus versorgt werden. Die Polizei sucht Zeugen zu dem Raub. Hinweise zu verdächtigen Personen nehmen die Beamten unter (0351) 483 22 33 entgegen.

fs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei hat bereits am Sonntagnachmittag einen Reisebus in derart desolatem Zustand gestoppt, dass die Weiterfahrt untersagt werden musste. Die Beamten hatten den schwedischen Bus gegen 14.15 Uhr auf dem Parkplatz Nöthnitzgrund bemerkt.

09.09.2015

In der Nacht zum Dienstag ist in Dresden-Leuben eine Gartenlaube komplett abgebrannt. Wie die Polizei mitteilt, war das Feuer kurz vor Mitternacht in der Laube im Kleingartenverein am Lockwitzbachweg ausgebrochen.

09.09.2015

Die Dresdner Polizei sucht mit einer Öffentlichkeitsfahndung nach einem Mann, der im Februar eine Tankstelle an der Dohnaer Straße in Dresden überfallen hatte.

09.09.2015