Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Frau schubst Kinderwagen und Mann auf die Straße
Dresden Polizeiticker Frau schubst Kinderwagen und Mann auf die Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:16 16.02.2018
Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

 Am Montagnachmittag ereignete sich gegen 16.30 Uhr ein Vorfall in Dresden Leuben, zu dem die Polizei Zeugen sucht. Eine 40-jährige Frau war mit ihrem ehemaligen Lebensgefährten (33) an der Zamenhofstraße unterwegs und hatten ihren gemeinsamen einjährigen Sohn im Kinderwagen unterwegs. Bisherigen Erkenntnissen zufolge kam es zu einem Streit und die Frau schob den Kinderwagen plötzlich auf die Straße. Der Mann griff ein, da sich ein Auto näherte und wurde ebenfalls von der Frau gestoßen. Verletzt wurde niemand. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Hinweise werden unter der Telefonnummer (0351) 483  22  33 entgegen genommen.

Von lml

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Polizeiticker Falsche Kennzeichen und geklaute Yamaha - Polizei findet Diebesgut

Ein geparkter VW Passat an der Böcklinstraße in Trachau machte Wachpolizisten in der Nacht zum Mittwoch neugierig. Schnell fanden sie heraus, dass die Kennzeichen gestohlen waren und sich im Kofferraum eine ebenfalls geklaute Yamaha befand.

16.02.2018

Ein 30-Jähriger brach erst in ein Mehrfamilienhaus in Gorbitz ein und beschmierte anschließend das Treppenhaus mit rechten Symbolen. Die Polizei ermittelte erfolgreich.

16.02.2018

Eher zufällig spürten Dresdner Beamte in der Dresdner Friedrichstadt einen mutmaßlichen Drogendealer auf. Penetranter Cannabisgeruch im Treppenhaus überführten ihn. Doch das war nicht der einzige Erfolg für die Polizei an diesem Tag.

16.02.2018
Anzeige